Produkt-Support

Brauchst du Hilfe mit einem Produkt?

Hast du Fragen zu einem unserer Produkte?

Nicht sicher, wie du sie reinigen sollst?

Finde hier alle nützlichen Informationen zur Unterstützung.

Babyflaschen- und Babykostwärmer für unterwegs


Babyflaschen- und Babykostwärmer für unterwegs

Erste Schritte

Hast du eine Frage zur Verwendung deines Tommee Tippee Babyflaschen- und Babykostwärmers? Hier findest du die Antwort.

TEILEANLEITUNG

Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu allen Teilen und wie sie wieder eingebaut werden.

Wie du das Produkt benutzt

 Wie du das Produkt benutzt

Dieser Babyflaschen- und Babykostwärmer für unterwegs ist für Tommee Tippee-Fläschchen und Gläschen mit Babynahrung vorgesehen.

Aus hygienischen Gründen raten wir dringend dazu, unseren Wärmer vor dem ersten Gebrauch kurz mit warmem Seifenwasser zu waschen und mit einem sauberen, feuchten Tuch abzuwischen.

  1. Schraube den Deckel ab nehme den Becher heraus
  2. Schraube den Schraubdeckel auf und überprüfe die Silikondichtung, um sicherzustellen, dass sie fest sitzt und nichts ausläuft
  3. Gieße maximal 500ml frisch abgekochtes Wasser in den Thermobehälter
  4. Den Deckel wieder zuschrauben. Drehe, bis er fest sitzt
  5. Um den Ausgießer zu öffnen, drücke den Knopf in der Mitte des Schraubdeckels nach unten
  6. Stelle das Fläschchen in den Becher
  7. Gieße das Wasser aus dem Thermosbehälter in den Becher. Das Wasser darf nicht über den Halsrand des Fläschchens steigen. Um den Ausgießer zu schließen, drücke den Knopf erneut. Der Ausgießer ist geschlossen, wenn der Deckel vollflächig aufliegt.
  8. Erhitze die Milch auf die gewünschte Temperatur
  9. Sei vorsichtig, wenn du das Fläschchen herausnimmst, da es und das es umgebende Wasser heiß sind
  10. Prüfe vor dem Füttern immer die Temperatur der Milch

 

WARNUNG: Der Thermobehälter kann kochendes Wasser enthalten und eine potenzielle Verbrühungsgefahr bedeuten. Vergewissere dich, dass die Deckel fest verschlossen sind. Vorsichtig öffnen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Reinigung und Pflege

So reinigst du deinen Babyflaschen- und Babykostwärmer für unterwegs

REINIGUNG/ENTKALKUNG DER THERMOSFLASCHE

Am besten wäschst du die Thermosflasche von Hand in warmem Seifenwasser ab. In der Spülmaschine geht das nicht so gut, lass es lieber!

Du solltest deine Thermosflasche vor und nach jedem Gebrauch reinigen. Am effektivsten ist es, die Thermosflasche in warmem Seifenwasser zu waschen und anschließend gründlich abzuspülen. Stelle sicher, dass die Thermosflasche vor der Lagerung trocken ist.

Entkalken deiner Thermosflasche hilft, alles in Schuss zu halten. Verwende weißen Essig zum Entkalken. Gieße ihn in die Thermosflasche und schüttel kräftig. Schütte den Essig aus und spüle die Flasche anschließend gründlich durch.

Bitte verwende keine Lösungsmittel oder scharfe Chemikalien, da dies zu Schäden führen kann.

REINIGUNG DES WEISSEN BECHERS

Du kannst ihn zusammen mit dem anderen Abwasch, den dein Kleines verursacht, in die Spülmaschine stecken! Hast du keine Spülmaschine, wasche den Becher einfach mit warmen Seifenwasser und mit klarem Wasser aus. Achte darauf, dass er vollständig trocken ist, bevor du ihn auf der Thermosflasche anbringst.

Keine Lösungsmittel oder scharfe Chemikalien zur Reinigung verwenden, da dies zu Schäden führen kann.

Fehlersuche

Das Wasser bleibt nicht lange warm?

Das ist eine schwierige Frage, aber wir können dir ganz sicher helfen!

Wie lange das Wasser warm bleibt, hängt sowohl von der Wassertemperatur beim Einfüllen als auch von der Außentemperatur ab. Damit das Wasser länger heiß oder kalt bleibt, kannst du die Flasche vor dem Gebrauch vorwärmen oder abkühlen, aber nicht in der Mikrowelle erhitzen.

Warum läuft sie aus?

Hier gibt es zwei Dinge zu beachten:

  1. Vergewissere dich, dass die Thermosflasche geschlossen ist, bevor du den weißen Becher darauf stellst, oder wenn sie nicht benutzt wird, indem du den Knopf in der Mitte des Deckels in die Schließposition drückst (der Knopf ist erhöht und nicht mit dem Deckel abschließend)
  2. Prüfe, ob der Silikonring im inneren Flaschendeckel richtig sitzt.

Kann ich Nahrung mit dem Wasser zubereiten?

Das Wasser aus der Thermosflasche dient nur zum Aufwärmen der Nahrung oder der Milch deines Kindes, da die Temperatur zum Zeitpunkt der Verwendung möglicherweise nicht geeignet ist, um Bakterien abzutöten, die in dem Milchpulver enthalten sein könnten.

Die Innenseite der Thermosflasche ist verfärbt/ weiß?

Klingt so, als müsste deine Thermosflasche entkalkt werden. Es ist ein schneller und einfacher Prozess, und so machst du es:

- Fülle die Thermosflasche mit weißem/klarem Essig (die Flasche fasst 500 ml).

- 30 Minuten lang zum Einwirken stehen lassen.

- Danach mit klarem Wasser abspülen und vor dem Zusammenbau vollständig trocknen lassen. Den Vorgang bestenfalls wiederholen, wenn der Kalk dadurch nicht vollständig entfernt wird.

Ich habe Teile im Wasser schwimmen sehen?

Wahrscheinlich handelt es sich um Kalk, der sich in der Thermosflasche gelöst hat. Entkalken ist ein schneller und einfacher Prozess, und so machst du es:

- Fülle die Thermosflasche mit weißem/klarem Essig (die Flasche fasst 500 ml).

- 30 Minuten lang zum Einwirken stehen lassen.

- Danach mit klarem Wasser abspülen und vor dem Zusammenbau vollständig trocknen lassen. Den Vorgang bestenfalls wiederholen, wenn der Kalk dadurch nicht vollständig entfernt wird.

DINGE, DIE ZU BEACHTEN SIND

Nicht für die Aufbewahrung oder Beförderung von kohlensäurehaltigen Getränken verwenden

  • Nicht zum Warmhalten von Milchprodukten oder Babynahrung verwenden, um das Wachstum von Bakterien zu minimieren.
  • Erwärme oder kühle den Behälter mit Wasser vor, um eine effiziente Nutzung zu gewährleisten. Verwende dafür niemals die Mikrowelle oder einen normalen Backofen.
  • WARNUNG: Die Thermosflasche kann kochendes Wasser enthalten – eine potenzielle Verbrühungsgefahr. Vergewissere dich, dass die Deckel fest verschlossen sind. Vorsichtig öffnen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Immer auf einer flachen, hitzebeständigen Oberfläche verwenden.
  • Stelle immer die Flasche oder das Essensglas in den Becher, bevor du Wasser hinzufügst.
  • Den Becher sofort nach Gebrauch entleeren.
  • Kinder müssen beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit diesem Gerät spielen. Immer außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Wenn die Nahrung die gewünschte Temperatur erreicht hat, nehme sie sofort heraus. Wenn du sie im Wärmer lässt, steigt die Temperatur der Nahrung weiter an.